Print Friendly, PDF & Email

Heilige Wasser

EnglishFrench – German – JapaneseRomanianRussianSpanish

Meine Zunge ist bereit wie die  Feder eines Schriftstellers. Heilige Wasser kommen aus ihrer Spitze heraus zur Heilung derer, die willens sind zu folgen. Ich habe diese Wasser probiert, sie sind da und sie sind real.

Wir alle waren Sünder vor Gott;  wir wurden alle unwürdig Seiner und Seines Reiches gerechnet, so dass Er Seine Gerechtigkeit über allen vollbringen könnte.

Es sind die heiligen Wasser, die dich rein machen und nicht du dich selbst.

Ihr alle, die ihr heimliche Sünden und Fehler habt, versucht nicht, euch selbst gerecht zu machen, bevor ihr zu Ihm kommt. Alle, die ihr denkt, dass ihr euch reinigen oder zurechtmachen müsst, bevor ihr vor Gott kommen könnt für Gnade oder Gericht, vergesst es! Heilst du dich selber, bevor du zum Arzt gehst? Füllst du dich mit Gelerntem, bevor du  zum Lehrer kommst? Lernst du deinen gewünschten Beruf, bevor du dich als Lehrling deinem Meister unterstellst? So kannst du dich auch nicht selbst recht machen mit Gott, bevor du zu den Heiligen Wassern kommst.

Es sind die Heiligen Wasser, die dich reinigen und nicht du selbst. Es ist Gott, der dich reinigt durch sein Wort und seine Wahrheit. Jedes Bemühen deinerseits, dich selbst heilig, oder rein, oder angenehm vor Gott zu machen ist umsonst und völlig fruchtlos – so unmöglich wie das Bauen deines eigenen Raumschiffs, es selber zu starten und damit selber zu einer anderen Galaxie zu fliegen.

Es war ein Mann mit Namen Naeman, ein syrischer Heerführer, der war an Lepra erkrankt. Er konnte sich nicht selbst heilen; er konnte keine Ärzte finden, die ihn heilen würden; niemand konnte ihm helfen ausser einem Mann Gottes. Was sagte ihm der Mann Gottes was er tun sollte? Er sagte ihm er solle im Jordanfluss siebenmal untertauchen. Naeman war ausser sich! Es brauchte Naemans Diener um ihn zu überzeugen zu tun, was ihm aufgetragen wurde und als er es tat, war er geheilt.

Waren die Wasser des Jordanflusses heilig? Nein. Was machte dann Naemann gesund? Was sind die heiligen Wasser? Die heiligen Wasser sind die genauen persönlichen, von Gott gegebenen Anweisungen und die Wahrheit von Ihm, gesprochen durch Seinen Diener, gemischt oder begegnet mit dem Glauben des Bedürftigen. Diese sind was einen rein macht, ob von Lepra, Schuld, Abhängigkeit oder Sünde. Ihr seht also, dass man zuerst zu Gott kommen muss um dann von der Sünde gereinigt oder geheilt zu werden, man kann nicht zuerst von Lepra geheilt werden und dann zu einem Mann Gottes kommen zur Bestätigung. Wahrlich, Naemann würde es nicht nötig gehabt haben zu Elisa zu kommen, wenn er sein Problem hätte selber bewältigen können.

Satans Aufgabe ist es, dich in deiner uneingestandenen Sünde zu halten.

Alle habt ihr heimliche Sünden mit denen ihr ringt und dessen ihr euch schämt –  Selbstbefriedigung, Homosexualität, Selbstmissbrauch, Ehebruch, Pornografie, innere Konflikte, Stimmen, Straftaten und böse Taten verübt… die Liste ist endlos. Du fühlst dich, wie wenn nur du allein so ein Problem hast oder dass deine Art des Problems schlimmer ist als jedes andere, entweder in der Art oder Intensität oder beides. Weit gefehlt! Lass dich nicht von den Mächten der Finsternis betrügen, sie lügen. Satans Aufgabe ist, dich in  deinen uneingestandenen Sünden zu halten, so dass du sein eigen bleibst. Er ist bekannt als der Fürst der Finsternis und er beschliesst, seine Untertanen  im Dunkeln zu halten. Er wird dich in Schuld und Scham halten und du wirst nie fähig sein, dich zu korrigieren bis du erlöst bist aus seiner Gewalt.

Jeder von euch, jeder Einzelne hat Sünden, Fehler, Bindungen, Zwänge, Verletzungen und Schwächen wo ihr euch machtlos gefunden habt. Viele von euch kämpfen mit einem Nahrungsproblem, ob Überessen oder eine andere Ess-Störung; viele sind süchtig nach Nikotin, Alkohol, Koffein oder einer anderen Droge; viele von euch sind süchtig nach Glücksspiel, Sport oder Hobby, Fernsehen, einem Idol, Sex, Feiern und viel, viel mehr.

Du musst bereit sein, einen Mann Gottes zu empfangen, deine Sünden zu bekennen und tun was immer er dir befiehlt. Im Tun wirst du freigesetzt von Gebundenheiten und Dämonen; du wirst Heilung erhalten innerlich und äußerlich und am allerwichtigsten: du wirst wissen, dass du nicht frei sein kannst auf irgendeine andere Weise als zuerst zu Gott zu kommen. Wir alle brauchen einen Erlöser und Er allein ist es.

Sünder, hab Glauben; quäle dich nicht selbst und lass Satan dich nicht länger betrügen; widerstehe der Angst vor Beschämung. Stelle dich dir, stelle dich deinem Problem, leg alle Sorge ab, dass jemand herausfinden mag, dass du verachtet werden wirst, abgelehnt oder ausgelacht, oder dass du etwas verlieren wirst, wenn es herauskommt.

So viele Sünden hatte ich vor jemand zu bekennen während ich fürchtete etwas zu verlieren – Respekt, Freundschaft, Geld, Job, Freiheit, Ansehen, Stolz oder Würde. Stattdessen kamen bleibende Heilungen und Erlösungen hervor. Hinzu kommt, ich fand Vergebung, Respekt und Dankbarkeit von anderen, sogar materielle Anerkennung. Aber vor allem fand ich Seelenfrieden, Selbstachtung, Freude und Dankbarkeit… Angst und Schuld sind verschwunden und Satans Macht über mich war gebrochen.

Deine Aufgabe ist nicht, dich selber zu retten oder heilen, sondern zu Ihm zu kommen.

Warum will Satan dich in diesen furchtbaren Ketten der Finsternis halten? Damit er dich vernichten kann, deshalb. Er ist bekannt als Räuber, Dieb und Mörder. Es ist seine Aufgabe, gegen alles zu sein was gut ist. Aber deine Aufgabe ist es, dir Gott zu Nutze zu machen, zu glauben und frei gemacht zu werden, gereinigt zu werden durch die heiligen Wasser Gottes, damit du anfangen kannst ein Segen zu sein in all den Dingen, die du zu Gottes Wohlgefallen tun wirst. Es gefällt Ihm, dich zu retten und zu reinigen und es wird dir gefallen, für Ihn zu leben. Deine Aufgabe ist nicht, dich selber zu retten oder zu heilen, sondern zu Ihm zu kommen und Seine Aufgabe ist es, dich zu heilen und zu retten.

Der Erste, den ein Lügner betrügt, ist er selbst. Lass dich nicht täuschen zu denken du kannst Reinemachen bevor du mit Gott  in Ordnung kommst.  Weigere dich, Satan weiterhin zu dienen mit deinen Fehlern und Sünden. Seine Löhne sind schrecklich… Angst, Schuld, Krankheit, Misserfolg, Verlust, Illusion, schwaches Selbstwertgefühl  – lähmende Auswirkungen bei allem was du sagst, denkst, tust und bist. Das garantierte Endergebnis ist immer Tod, ohne Ausnahme.

Bleibe in deinen Sünden und du bist Satans Opfer, in einer Lage, wo du dich nie durchsetzen kannst. Komm zu den heiligen Wassern von Licht und Wahrheit und du wirst frei sein. Die Bibel, meine Erfahrung und die Erfahrungen anderer zeugen sicherlich von der Tatsache, dass Satan unterlegen ist, wenn du zu dem Licht aller Menschen kommst. Dein Wohlergehen und grosse Belohnung warten auf dich, wenn du es wagst, aus deinem Raum der Behaglichkeit und Sicherheit herauszukommen und Gott zu vertrauen. Er kann alles für dich tun, wenn du willst. Wie mit einem entlassenen Gefangenen, Heilung und Rettung ist nur der Anfang von grosser Vorsehung und insgesamt lohnendem Abenteuer.

Victor Hafichuk

Facebook Comments
Print Friendly, PDF & Email